Häufig gestellte Fragen zur Schadenbearbeitung

Ich habe keine Eingangsbestätigung erhalten. Ist meine Mail oder Online-Meldung angekommen?

Bei Anfragen an info@ oder schaden@ammerlaender-versicherung.de sollten Sie nach wenigen Minuten eine Eingangsbestätigung erhalten. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, schicken Sie uns Ihre E-Mail gerne ein zweites Mal zu.

Sie haben Ihre E-Mail an eine/n Sachbearbeiter/in geschickt? Dann brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen. Bei diesen Anfragen erhalten Sie keine automatische Eingangsbestätigung.

Generell gilt: Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Die Bearbeitung von Schadenfällen braucht nun mal ihre Zeit. Daher bitten wir Sie, uns die Zeit dafür zu geben und wenigstens eine Woche abzuwarten. Bis dahin finden Sie unsere Antworten auf die häufigsten Fragen hier.

Ein Schaden ist eingetreten. Was nun?

Allgemeines

  • Melden Sie uns den Schaden umgehend. Nähere Informationen hierzu zum Ablauf finden Sie unter dem Punkt „Wie kann ich einen Schaden melden?“
  • Dokumentieren Sie den Schaden mit Fotos und sorgen Sie nach Möglichkeit für eine Minderung oder Abwendung des Schadens. Nähere Informationen hierzu zum Ablauf finden Sie unter dem Punkt „Welche Unterlagen muss ich zusammen mit der Schadenmeldung einreichen?“
  • Bewahren Sie die beschädigten Sachen so lange auf, bis:
    • wir entweder eine Besichtigung vornehmen konnten
    • unser Einverständnis zur Entsorgung gegeben haben oder
    • wir den Schaden reguliert haben

Zusätzlich bei einem Einbruch, Raub, Diebstahl sowie einer – auch vermuteten – Brandstiftung

  • Melden Sie den Schaden unverzüglich der Polizei und erstatten Sie eine Anzeige. Lassen Sie sich darüber eine Bescheinigung aushändigen.
  • Einbruchdiebstahl, Raub, Diebstahl: Reichen Sie der Polizei unverzüglich eine Stehlgutliste ein.
  • Einbruchdiebstahl: Lassen Sie falls nötig eine Notreparatur durchführen.

Zusätzlich bei einem Leitungswasser- oder Elementarschaden

  • Stellen Sie bei einem geplatzten Rohr stellen Sie gegebenenfalls den Haupthahn ab. Benachrichtigen Sie umgehend die Hausverwaltung oder eine Fachfirma zur Lokalisierung oder Notreparatur des Rohrbruchs.
  • Schalten Sie bei größeren Überschwemmungen schalten Sie elektrische Geräte und Heizungen in Räumen ab, die volllaufen können ab. Im Notfall sollten Sie den Strom gegebenenfalls komplett ausschalten.

Wie kann ich einen Schaden melden?

Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an schaden@ammerlaender-versicherung.de. Geben Sie Ihre Versicherungsschein- oder Schadennummer im Betreff an und schildern Sie uns Ihren Schadenfall.
Nähere Informationen zu den von uns benötigten Unterlagen finden Sie unter dem Punkt „Welche Unterlagen muss ich zusammen mit der Schadenmeldung einreichen?“.
Alternativ können Sie uns Ihren Schadenfall auf unserer Homepage über den Service-Bereich unter „Schadenmeldung“ einreichen oder telefonisch unter 04488-53737-700 melden.

Welche Unterlagen muss ich mit der Schadenmeldung einreichen?

Sie können uns in der Bearbeitung unterstützen, wenn Sie uns folgende Unterlagen vollständig einreichen:

  • Schadenanzeigeformular: Dieses erhalten Sie von uns per Mail, sobald Sie den Schaden gemeldet haben.
  • Aussagekräftige Fotos: Am Besten Detailaufnahmen, auf denen die Beschädigungen gut zu erkennen sind. Von dem gesamten Gegenstand und den Räumlichkeiten zum Schadenzeitpunkt reichen Übersichtsfotos aus.
  • Eine Liste der gestohlenen oder beschädigten Sachen mit Angaben zu Kaufpreis, Kaufdatum und Wiederbeschaffungspreis.
  • Rechnungen, Quittungen oder sonstige Belege. Sie haben solche Nachweise nicht? Dann können Sie uns auch aus dem Internet Quellenangaben zu vergleichbaren Gegenstände nennen. Wir prüfen dann, inwiefern wir diese zu Ihren Gunsten verwenden können.
  • Kostenvoranschläge, wenn Schäden durch Reparaturen, Reinigungen oder Sanierungen behoben werden können.

Zusätzlich bei Einbruchdiebstahl, Raub, Diebstahl:

  • Einbruchdiebstahl: Fotos der Einbruchspuren an Türen, Fenstern oder Schlössern und ein Kostenvoranschlag für die Reparatur der beschädigten Elemente.
  • Generell: Eine Kopie der Bescheinigung über die Erstattung der polizeilichen Anzeige

Was ist über die Hausratversicherung abgesichert?

Stellen Sie gedanklich Ihr Haus auf den Kopf! Es würden jede Menge Dinge, die Ihnen lieb und teuer sind, herausfallen. Genau dies ist Ihr Hausrat und den sichern wir bei der Ammerländer Versicherung umfassend ab.

Leistungen der Hausratversicherung im kurzen Überblick:

  • Einbruchdiebstahl, Beraubung, Vandalismus, Fahrraddiebstahl (optional)
  • Feuer, Brand und Blitzschlag
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Explosion, Implosion und Verpuffung
  • 100 mögliche Leistungserweiterungen im Excellent-Schutz